Vorsorgeuntersuchung

Vorsorgeuntersuchung: Man empfiehlt nach Aufnahme von Geschlechtsverkehr regelmässig (1 x pro Jahr) den Krebsabstrich durchzuführen. Davor haben viele junge Frauen Respekt. Manchmal hilft es, sich von einer Vertrauensperson begleiten zu lassen. Eventuell will man sich die ganze "Prozedur" zuerst einmal erklären lassen und die Ärztin kennenlernen. Es ist gut möglich, zuerst einfach einen Termin für ein Beratungsgespräch abzumachen. Auf jeden Fall ist es hilfreich, wenn du dir schon zuhause überlegst, was genau du mit der Ärztin  klären und welche Fragen du beantwortet haben möchtest. Es ist ausserdem sehr wichtig mitzuteilen, wenn du vor etwas Angst hast und wenn du etwas nicht möchtest, denn jeder Mensch hat ein Selbstbestimmungsrecht!

back to top