Pille

Die Pille ist eine kleine Tablette, die man täglich einnehmen muss. Sie besteht aus weiblichen Hormonen, meist aus zwei verschiedenen, manchmal auch aus einem einzigen.

Unterbruch der Hormonproduktion

Mit der Einnahme dieser weiblichen Hormone erreicht man, dass der Zyklus der Hormonproduktion im Kopf und den Eierstöcken unterbrochen wird und damit kein Eisprung in den Eierstöcken mehr stattfindet. Viele Pillen muss man während einer gewissen Zeit (meist 21 oder auch 24 Tage) einnehmen, gefolgt von einer kurzen Pause (meist 7 Tage). Je nach Pille ist dies unterschiedlich. In der Pausenzeit setzt meist die Periode ein.

Es ist wichtig, dass du die Pille genau so einnimmst, wie es dir deine Ärztin erklärt hat oder wie es in der Packungsbeilage deiner Pille steht. Möglicherweise hat die Pille deiner Freundin oder Schwester ein anderes Einnahmemuster!

Pillen sind Medikamente. Sie können Nebenwirkungen verursachen, müssen aber nicht. Es ist wichtig, dass du die Nebenwirkungen, Risiken und das Einnahmeschema deiner Pille kennst. Deine Ärztin wird es mit dir genau besprechen, bevor du damit anfängst. Wenn du etwas nicht verstanden hast, musst du nachfragen.

Seltene Nebenwirkung

Die wichtigste Nebenwirkung ist, dass die Pille (sehr selten) Thrombosen begünstigen kann. Eine Thrombose ist gestocktes Blut, das deine Adern verstopft. Dies verursacht ein verdicktes schmerzhaftes Bein. Dieses gestockte Blut kann aber auch abreissen und Blutgefässe in der Lunge verstopfen, so dass man nicht mehr atmen kann. Zum Glück geschieht dies äusserst selten. Besprich mit deiner Ärztin, bevor du die Pille nimmst, ob du eventuell zu einer Personengruppe gehören könntest, bei der dies häufiger vorkommt.

Melde dich bei deiner Ärztin, wenn du seit der Pilleneinnahme häufiger Kopfschmerzen hast, viel zugenommen hast oder wenn du generell unzufriedener bist.

Wenn du zur Verhütung eine Pille einnehmen möchtest, musst du eine Konsultation bei deiner Ärztin vereinbaren. So kann sie prüfen, ob für dich eine Pille in Frage kommt und sie dir verschreiben. Pillen kosten zwischen ca. 12.- bis 27.- Franken pro Monat.

back to top